Zum Hauptinhalt springen
Bosch Security and Safety Systems I Germany
Managementsoftware

BVMS

Alles im Blick mit modernstem Videomanagement

Menschen gehen auf weißem Boden – aus der Vogelperspektive gesehen

Auf einen Blick

BVMS ist ein modulares, zuverlässiges Sicherheitssystem, das Daten sammelt und zusammengefasst für Sicherheitsmitarbeiter bereitstellt, damit diese besser fundierte Entscheidungen treffen, die richtigen Maßnahmen einleiten und schneller für Schutz und Sicherheit sorgen können. Darüber hinaus gewährleistet es, dass die Daten jederzeit verfügbar und geschützt sind. Durch seine Skalierbarkeit lässt sich BVMS einfach an die Bedürfnisse der Benutzers anpassen. Von BVMS Viewer können Sie problemlos ein Upgrade auf Lite, Plus, Professional oder Enterprise durchführen und dank des identischen Erscheinungsbilds sind keine weiteren Schulungen erforderlich.

BVMS Viewer

Ideal geeignet für kleine bis mittelgroße Installationen

BVMS Viewer ist eine kostenlose Steuerungssoftware für kleine bis mittlere Bosch-Videoinstallationen. Sie ermöglicht bei Kameras von Bosch den Zugriff auf Livebilder oder aufgezeichnete Daten und besticht durch klare Vorteile:

Einfache Installation und Bedienung – dank der benutzergeführten Installation ist das System in wenigen Minuten eingerichtet.

Bewegungs- und forensische Suche – effizientes Durchsuchen von Videomaterial ohne zusätzliche Kosten.

Höchste und sichere Client-Leistung – reibungslose Verwaltung mehrerer Ultra High Definition (UHD)-Kameras gleichzeitig.

Live- und zeitverzögerte Wiedergabe von Standorten sowie Dynamic Transcoding – mit BVMS Viewer haben Sie bis zu 10.000 Standorte im Blick, und dies – auch bei geringer Bandbreite – in HD-Qualität.

Skalierbar – ausbaufähige Lösung mit flexiblen Lizenzen und der Möglichkeit zum einfachen Upgrade auf BVMS Professional.

 BVMS Viewer – ideal geeignet für kleine bis mittelgroße Installationen

BVMS Lite, BVMS Plus und BVMS Professional

Ideal geeignet für mittelgroße bis große Installationen

BVMS Professional, Frau sitzt vor Bildschirmen

BVMS Lite, BVMS Plus und BVMS Professional ermöglichen eine reibungslose Verwaltung von digitalen Video‑ und Audiosignalen sowie Daten innerhalb von IP-Netzwerken. BVMS Lite ist eine voll funktionsfähige Demoversion. Die Software beinhaltet acht kostenfreie Kamerakanäle und kann auf bis zu 42 Kameras erweitert werden. BVMS Plus wurde für kleine bis mittelgroße Anwendungen entwickelt, z. B. Büro‑ oder Lagergebäude, und ermöglicht die Verwaltung von bis zu 256 Kameras. BVMS Professional ist für größere Anwendungen geeignet, beispielsweise Flughäfen oder Wirtschaftsunternehmen mit maximal 2.000 Kamerakanälen. BVMS ist eine Videoüberwachungslösung zur Verwendung mit Kameras von Bosch, die sich durch eine Vielzahl einzigartiger Funktionen auszeichnet:

Maximale Belastbarkeit – gewährleistet einen unterbrechungsfreien Betrieb, auch wenn Management- und Aufzeichnungsserver ausfallen.

Hohe Skalierbarkeit – unterstützt Systeme jeder Größe.

Bosch Video-Software in Perfektion – keine Managementsoftware unterstützt Kameras von Bosch besser.

Perfekte Integration – Kameras, Speicher und weitere Systeme von Drittanbietern lassen sich problemlos in BVMS integrieren.

IT-Umgebungen und Datensicherheit – profitieren Sie sicher von der Installation bis hin zur Konfiguration von umfassender IT-Kompatibilität.

BVMS Enterprise

Verbinden von mehreren Systemen

Mit BVMS Enterprise können Sie mehrere BVMS Systeme (Lite, Plus, Professional) und/oder DIVAR IP all-in-one Einheiten verbinden. So können mehrere Standorte über verschiedene Zeitzonen hinweg miteinander verbunden oder ein einzelner Standort in Subsysteme aufgeteilt werden. Mit der Enterprise Edition können bis zu 10.000 Standorte von einem einzigen Betreiber und 200.000 Kameras innerhalb des Gesamtsystems überwacht werden. Ein Bediener kann auf bis zu 100 Subsysteme gleichzeitig zugreifen.

Haben Sie technische Frage oder benötigen Sie Unterstützung? Werfen Sie einen Blick in unsere Bosch Building Technologies Wissensdatenbank.

Verbinden Sie mehrere BVMS Professional-Systeme

Lösungen

Technologien

Integration

Integration mit Systemen von Bosch

BVMS ist optimal ausgelegt für die Verwendung mit Bosch Kameras und Speichergeräten. So ist die dezentrale Analyse in Bosch Kameras uneingeschränkt für Live-Bilder (Alarmierung) und Aufzeichnung (forensische Suche) verwendbar. Bosch Speichergeräte werden vom BVMS-Testteam umfassend geprüft und ihre Leistungsfähigkeit von den Bosch Support-Teams auf der ganzen Welt garantiert und unterstützt.

Zur Bearbeitung von Zutrittsbefehlen und Ereignissen direkt im Videomanagementsystem kann das Access Management System in BVMS (Version 10.1 und höher) integriert werden. Die Integration ermöglicht außerdem eine manuelle Videoverifikation, um das Sicherheitsniveau an den Türen zu erhöhen.

Wenn BVMS mit Bosch Kameras mit integrierter Video Analytics kombiniert wird, kann es mit Intelligent Insights erweitert werden. Diese neue Datenverwaltungssoftware von Bosch sammelt und visualisiert Metadaten von einer oder mehreren Kameras in intuitiven, leicht verständlichen Widgets. Durch die Integration von Intelligent Insights in BVMS können Benutzer ihre Live- und aufgezeichneten Video-Streams und Intelligent Insights-Daten in einer einheitlichen grafischen Bedienoberfläche (GUI) verwalten. So haben sie jederzeit ein Gesamtbild der Situation und müssen nicht zwischen verschiedenen Anwendungen wechseln.

BVMS kann direkt mit den Einbruchmeldezentralen der B Series und G Series von Boschkommunizieren, sodass der Bediener Bereiche direkt über das Videomanagementsystem scharf‑ und unscharfschalten kann.

Außerdem ist es möglich, eine direkte Verbindung mit dem Bosch Praesideo Beschallungssystemeinzurichten. So kann der Bediener Eindringlinge verwarnen, indem er z. B. in einem definierten Bereich eine vorab aufgenommene Ansage abspielt.

Nicht zuletzt ist BVMS vollständig über das Bosch Building Integration Systemsteuerbar, das ermöglicht, komplexe und umfangreiche Sicherheitsumgebungen zentral von einem einzigen System aus zu verwalten.

Integration mit Systemen von Bosch

Integration von Drittanbieterprodukten

Integrationstools

Ob Entwickler, Berater oder Integrator für Sicherheitslösungen – wir stehen Ihnen mit hochmodernen Integrationstools, Tutorials und Ratschlägen zur Seite. Unsere leistungsstarken Integrationstools erleichtern Ihnen die Entwicklung von innovativen Lösungen, die Ihre Kunden benötigen, und ermöglichen sowohl die Erweiterung eines bestehenden Systems als auch die Gestaltung eines komplett neuen Sicherheitskonzepts.

Dank der Zertifizierung als ONVIF Profile S-Client ermöglicht BVMS den reibungslosen Betrieb mit Profile S-Kameras und Encodern. Über 500 Kameramodelle werden laufend getestet, um die Kompatibilität zwischen der neuesten Firmware‑ und der aktuellen BVMS-Version sicherzustellen.

Neben Kameras und Speichergeräten verfügt BVMS über eine einfach zu implementierende Schnittstelle, über die mit anderen Systemen kommuniziert werden kann. So gestattet BVMS es dem Betreiber, Alarme aus verschiedenen Quellen zu akzeptieren: Gesichtserkennung, automatische Kennzeichenerkennung, serverbasierte Videoanalyse oder Radarsysteme. Die Bedienung erfolgt dabei zentral über ein System – ein gewichtiger Vorteil, der für BVMS spricht.

Es besteht überdies die Möglichkeit, BVMS in ein Physical Security Information System eines Drittanbieters zu integrieren, von dem aus der Bediener sogar das komplette Alarmmanagement steuern kann.

Videos

Links

Möchten Sie mehr über BVMS erfahren? Besuchen Sie die folgenden Websites.

Downloads

Produktübersicht – PDF

Infografik

BVMS

Produktübersicht – PDF

Produktübersicht

BVMS

Dies teilen auf: